HAUS GUSSEK, KÖLN

Ein parkähnliches Grundstück in bester Lage im Kölner Hahnwald ist die beste Voraussetzung für die Schaffung eines neuen Heimes und die Verwirklichung eines Traumes.

BuG_Haus_Gussek_5
BuG_Haus_Gussek_2

Drei Baukörper, mit zwei Etagen, in U-Form kombiniert, deren Pultdächer sich gegeneinander neigen, sind optimal auf den vorhandenen Baumbestand ausgerichtet. Der Platz zwischen den Hausteilen ist über beide Etagen voll verglast, öffnet sich, teilweise als überdachter Freisitz, ideal nach Süden und wendet sich der Sonne und dem Garten zu.

Man betritt im mittleren Gebäudeteil von Norden das großzügige Foyer und gelangt von hier in den zentralen Raum, das Esszimmer. Beide Räume sind bis unters Dach geöffnet, über Lufträume verbunden und werden lediglich über die Treppe voneinander getrennt.